Green Sziget

Eine der wichtigsten Botschaften der Love Revolution sind Umweltbewusstsein und nachhaltige Entwicklung. In diesem Jahr haben wir besondere Anstrengungen unternommen, um diese Ziele zu erreichen. Die Love Revolution ist unsere Art zu feiern und zu betonen, dass wir nachhaltige Entwicklung und Umweltbewusstsein in unserem täglichen Leben erreichen können, wenn wir gemeinsam anpacken. 

 
cover-image

Kompensiere deinen CO2-Fußabdruck mit deinem Baum im Sziget Wald.

In einem grünen Tal nordöstlich von Budapest, in der Nähe des Dorfes Bedepuszta, wird ein ehemaliges landwirtschaftliches Feld in den Sziget-Wald verwandelt. Für 25 Euro könnt ihr eine Baumpatenschaft übernehmen. Mit jedem Baum, der gepflanzt wird, wird der Reise-Fußabdruck teilweise kompensiert.

Wusstest du?

Ein 2-stündiger Flug, z.B. von Amsterdam nach Budapest und zurück, führt zu einem durchschnittlichen Ausstoß von 435 kg CO2 pro Passagier. Bei einer Hin- und Rückfahrt mit dem Auto sind es 300-350 kg, geteilt durch die Anzahl der Mitfahrenden. Ein junger erwachsener Baum absorbiert etwa 25 kg CO2 pro Jahr. Aufgrund der langen Lebensdauer der meisten Baumarten, die gepflanzt werden, der Ermöglichung des Unter- und Bodenwachstums und der Garantie, dass die Bäume nicht gefällt werden, kann man sagen, dass 1 Baum mehr CO2 absorbiert als die Emissionen von 5 Hin- und Rückflügen.

Entscheide dich (auch) beim Sziget auf deine Umwelt zu achten! 

Hier findest du einige Möglichkeiten, wie du deinen ökologischen Fußabdruck verringern und uns helfen kannst, die Umweltauswirkungen des Festivals insgesamt zu reduzieren. Wir hoffen, dass diese Vorschläge dir dabei helfen werden, während des Festivals und auch im Alltag nachhaltiger zu leben!
Green sziget

Ernähre dich bewusst! Fleischfreie Zonen und vegetarische Optionen werden in diesem Jahr bei mehr Anbieter*innen als in den Vorjahren angeboten.

Green sziget

Verwende dein Zelt und deine Campingausrüstung wieder! Falls dies nicht möglich ist, gib sie an einer ausgewiesenen Sammelstelle ab.

Green sziget

Sammel deinen Müll und trenne ihn! Sortiere deine Abfälle und wirf sie in verschiedene Abfallbehältnisse.

Green sziget

Entscheide dich gegen den Gebrauch von Strohhalmen!

Green sziget

Reise mit dem Fahrrad an! Nutze für die Fahrt zwischen dem Stadtzentrum und dem Sziget Festival das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel.

Green sziget

Entscheide dich für eine emissionsarme An- und Abreise! 80% der Kohlenstoffemissionen des Sziget stammen aus der Nutzung von Flugzeugen. Im Falle dass du mit dem Flugzeug anreist, hast du die Möglichkeit an unserem Kohlenstoffkompensationsprogramm teilzunehmen!

Green sziget

Benutze die zugewiesenen Wasserhähne und fülle dort deine Trinkflasche/-becher auf!

Green sziget

Spare Wasser! Wenn du eine Druckknopfdusche benutzt, versuche den Knopf maximal dreimal während dem Duschen zu drücken.

Clean. Green. WIN!

Bist du ein echter Camper? Dann gelobe hiermit, die Abfälle deines Campingplatzes zu beseitigen, nachdem du die Insel verlassen hast. Nimm an unserer #GreenSziget TikTok-Challenge teil und sei einer der Glücklichen, der eines der 10 T-Shirts erhält oder sogar einer der noch Glücklicheren, der einen der 10 Sziget-Pässe für 2024 bekommt!

Head to TikTok

Nachhaltiges Reisen

Wir wollen unsere Besucher*innen dazu ermutigen, mit der Bahn, dem Bus oder dem Fahrrad anzureisen, um die Nutzung von Flugzeugen und deren Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Kohlenstoff-Kompensationsprogramm

Für das diesjährige Festival bieten wir zwei Programme zur Kompensation von CO2-Emissionen an. Wenn du mit dem Flugzeug anreisen musst, laden wir dich dazu ein, an unserem Flugkompensationsprogramm für 15 € teilzunehmen, die an Organisationen zur Klimaneutralisierung weitergeleitet werden.
Keine Angst, liebe Fluggäste, wenn ihr euer Festivalticket bereits gekauft habt, ist es noch nicht zu spät, unseren Webshop zu besuchen und eine Kompensation zu buchen.

Mehr erfahren

Fahrradfreundliches Festival

Fahre mit dem Fahrrad zum Sziget und nutze unsere kostenlosen Fahrradstellplätze, schnelle Reperaturservices und den Fahrradverleih!
Wenn du mit dem Fahrrad kommst und mindestens 500 km zurückgelegt hast, bist du herzlich als Gast im Park Camping bei uns eingeladen!

Pre-Registration

Grüne Camping-Initiativen

Commitment Campingplatz

Für Festivalbesucher*innen, die von gleichgesinnten Camper*innen umgeben sein wollen, die sich auf dem Sziget für die Umwelt einsetzen und auf ihren Campingplätzen keine Spuren hinterlassen wollen, wird es in diesem Jahr eine Commitment Camp Zone geben.

Mehr erfahren

Grüne Camping-Initiativen

Versprechen für saubere Campingplätze

Wir werden die Camper danach fragen, sich per Videobotschaft zu verpflichten, die Campingplätze sauber zu hinterlassen und keine Zelte zurückzulassen

Green Camping

Wir werden überall auf dem Gelände Sammelstellen einrichten, an denen die Camper*innen nicht mehr benötigte Zelte oder andere Campingausrüstung für wohltätige Zwecke spenden können. Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, unsere Campingplätze schön und grün zu hinterlassen!

Wassterstellen von DRINKiQ

Reduziere Plastikflaschen und fülle dein Wasser an den zahlreichen Trinkwasser Stellen des Festivals auf. Suche auf der Karte nach den Wassersymbolen, um diese Punkte zu finden.

“Low Food-Print” Initiative

Das Festival bemüht sich um mehr nachhaltige Verpflegungsmöglichkeiten. Für das diesjährige Festival fordern wir alle Lebensmittelanbieter*innen auf, freiwillig einen Grundstock an Nachhaltigkeitsmaßnahmen zu erfüllen, z.B. vegetarische/vegane Optionen anzubieten, rotes Fleisch zu reduzieren/darauf zu verzichten, mehr lokal bezogene/ökologische Zutaten zu verwenden, umweltfreundliche Reinigungsprodukte zu verwenden und Lebensmittelabfälle zu überwachen/zu reduzieren. Im nächsten Jahr müssen die Anbieter mindestens zwei dieser Maßnahmen einhalten, und diese Zahl wird in den kommenden Jahren schrittweise erhöht.
Alle Caterer sind nun verpflichtet, Obst und Gemüse, das in Ungarn saisonal verfügbar ist, bei einem zentralen Lebensmitteleinzelhändler zu kaufen, der ausschließlich lokale/einheimische Produkte der Saison anbietet.

Recyclingprogramm

Derzeit können wir 50 % der während des Festivals gesammelten Abfälle recyceln. 100 unserer Freiwilligen werden hart arbeiten, um sicherzustellen, dass alle wiederverwertbaren Gegenstände in der richtigen Tonne landen. Wir werden auf dem gesamten Festivalgelände getrennte Behälter für PET-Plastikflaschen und Aluminiumdosen aufstellen und unseren Lebensmittelanbieter*innen zusätzliche Behälter für Glasflaschen und Pappe zur Verfügung stellen.

Gemeinschaftliche Kompostierungsanlagen

In diesem Jahr haben wir unser Programm erweitert, das 2019 mit dem Europäischen Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Jetzt sammeln wir kompostierbare Teller von drei Gastronomen. Das dabei entstehende Humusmaterial wird für die Rekultivierung der Insel Óbuda verwendet. 

Wiederverwendbare Becher

Derzeit werden jedes Jahr mehr als 100 Millionen Plastikbecher bei Festivals und Live-Veranstaltungen allein in der UK verwendet, und die meisten davon werden verbrannt oder landen auf Mülldeponien. Mit unserer Re-Cup-Initiative arbeiten wir daran, die Zukunft neu zu gestalten. Mit diesem Programm sparen wir jedes Jahr etwa 1 Million Einwegbecher ein. Zum Vergleich: Das sind genug Becher, um 11 Fußballfelder zu füllen.

Keine Strohhalme!

Strohhalme sind extrem umweltschädlich, daher werden Barkeeper diese nur auf Anfrage zur Verfügung stellen. 

Taschen-Aschenbecher

Dieses Jahr werden 30.000 Taschenaschenbecher überall auf der Insel verteilt. Erhältlich auf Anfrage an der Campingrezeption und in den Recyclingzentren.

Nachhaltigkeitsbericht

In diesem Jahr werden wir einen öffentlichen Nachhaltigkeitsbericht erstellen. Wir möchten dies nutzen, um unsere Fortschritte zu verfolgen und zu überwachen und anderen die Möglichkeit zu geben, einen Blick auf unsere Daten zu werfen und mehr über die Wirksamkeit unserer Richtlinien und Maßnahmen zu erfahren.

Lies mehr

Übergang zur Kreislaufwirtschaft

Wir sind eine Partnerschaft mit Green Deal Circular Festivals eingegangen. Im Rahmen dieser Partnerschaft arbeiten wir daran, die Datenbereitstellungssysteme zu stärken und von unseren Drittanbieter*innen Daten über Energie-, Abfall- und Rohstoffverbrauch zu verlangen.

Erfahre mehr

SZIGET X PINKPONILO 2023

Das Projekt FestArt Activism: Upcycle Today & Unite Tomorrow soll das Bewusstsein für den Klimawandel schärfen und Solidarität als Gemeinschaftsveranstaltung fördern. Triff uns an jedem Festivaltag an den grünen Spots, wo wir mit Hilfe der Mitarbeiter*innen des Kreativstudios Pinkponilo upgecycelte Accessoires und Banner herstellen und am 15. gemeinsam zur Hauptbühne marschieren werden! Zusammen mit den Influencer*innen Tori Tsui und Vanessa Nakate werden wir zum Ausdruck bringen, dass wir etwas für unsere Zukunft tun, heute und jeden Tag!
#szigetfestival #sziget2023 #islandoffreedom #toritsui #climateaction #climateactivism #pinkponilo #solidarity #mentalwellbeing

Superar

Wir haben uns mit Superar zusammengetan, um den Einfluss und die Kraft, die Musik und musikalische Bildung auf die Gesellschaft als Ganzes hat, zu supporten. Wir unterstützen unter anderen Musikunterricht für Kinder durch dieses Programm.

Erfahre mehr