Green sziget

One of the Love Revolution’s main messages is about environmental consciousness and sustainable development. This year we have made an extra effort to fulfill these goals. The Love Revolution is our way of celebrating, that together, we can achieve sustainable development and environmental awareness in our daily lives.

Wiederverwendbare Becher

Dieses Jahr wird es nur noch Getränke in wiederverwendbaren Bechern geben. Kaufe deinen ersten Becher (450 HUF), bringe dann den benutzen Becher zurück und bekomme einen neuen. Wenn du ihn nicht die ganze Nacht mit dir rumtragen möchtest, hole dir einfach dein Guthaben zurück.

Du kannst deine Becher genauso gut an den Sammelstellen abgeben um Superar zu supporten, eine Wohltätigkeitsorganisation die Kindern Musik näherbringen möchte, die es sich sonst nicht leisten könnten. Details darüber findest du HIER.

Becher können nicht gegen Bargeld getauscht werden.

Superar

Wir haben uns mit Superar zusammengetan, um den Einfluss und die Kraft, die Musik und musikalische Bildung auf die Gesellschaft als Ganzes haben, zu demonstrieren. Wir unterstützen Musikunterricht für Kinder durch dieses Programm. Details findest du hier HIER

Don’t Suck!

Strohhalme sind extrem umweltschädlich, daher werden Barkeeper diese nur auf Anfrage zur Verfügung stellen.

EcoCamping powered by E.ON

Im EcoCamping-Bereich (Kapazität 200 Personen) erhält jeder Bewohner eine Leinentasche zusammen mit einer Flasche, einen Zigarettenstummel-Sammler und einen Müllsack. Darüber hinaus bietet die Slow Food Bar Camper Frühstück und Mittagessen aus frischen Produkten und hochwertigen Zutaten. Alle Gegenstände, die zum Servieren und Essen von Mahlzeiten verwendet werden, sind biologisch abbaubar (Teller, Tassen, Utensilien, Servietten, Take-away-Boxen usw.). Es wird auch einen Bauernmarkt und Gemeinschaftsfrühstück auf den Campingplätzen geben. Mit Hilfe von E.ON werden die Rezeption und die Sanitäranlagen mit Solarenergie betrieben.

Recycling Programme

Es wird drei Recyclingzentren auf dem Sziget geben. Am letzten Sziget-Tag werden Zelte, Schlafsäcke und Matten von Wohltätigkeitsorganisationen und Freiwilligen gesammelt. Diese werden die Fläche von rund 150 Kubikmeter Müll befreien. Wir werden, wie schon im vergangenen Jahr, auch wieder 10.000 Zigarettenstummelsammler verteilen und an 140 Standorten Kunststoff-, Aluminium- und Glasabfälle sammeln. Wir werden in der Lage sein, etwa 30-40% des während der Veranstaltung produzierten Abfalls wiederzuverwenden. In diesem Jahr wird es eine Studie über die Umweltbedingungen in Óbudai Sziget und die Wirkung des Festivals geben. In diesem Jahr wird eine Studie über die Umweltbedingungen des Óbudai Sziget und die Auswirkungen des Festivals darauf durchgeführt. Basierend auf unserer Analyse werden wir Vorschläge zur Verbesserung und Erweiterung von Grünflächen machen.

Unsere tollen Sponsoren